Karten aus Bruchsal

Screenshot der Homepage

Michael Hofmeister hat als Streifzug durch vergangene Tage zum Jahresende 2016 seine Sammlung Bruchsaler Ansichtskarten online gestellt. Bereits von Alt-Bruchsal gibt es mehr als 1.000 verschiedene Motive, die älteste Karte in der Sammlung ist aus dem Jahr 1895. Die Website ist schön gestaltet, zu den Karten sind verschiedene Zugänge möglich: Über Diashows, Straßennamen, Ortsteile und Motive. Die Diashows geben kurze Erläuterungen zu den Motiven, abgebildet werden jeweils nur die Vorderseiten. Während eine zeitliche Einordnung der Karten erfolgt, könnten gerne noch Informationen zum jeweils herausgebenden Verlag ergänzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.